FRAU MAIER tv – Mein Nr. 1 Tipp für Dein gutes Aussehen

von 27.07.2017FRAU MAIER tv, Gut Aussehen, Stilberatung, Video

Herzlich willkommen zur 6. Ausgabe von FRAU MAIER tv!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mein Nr. 1 Tipp für Dein gutes Aussehen

 

Hier geht es ja darum, Dich und Deinen Stil zu lieben.
Nicht mehr, nicht weniger.
Und im Verlauf der drei Kurse StilSicher in 8 Wochen, die in den letzten 10 Monaten stattgefunden haben, ist mir eins wieder mal so richtig bewusst geworden: Wir hören in unserem Alltag so gut wie nie:
Hey, Du bist genau richtig. So wie Du bist.
Und darum gibt es heute meinen Nr. 1 Tipp für Dein gutes Aussehen!

Was wir hingegen regelmäßig hören sind solche Sachen wie:

Kauf die Creme, dann wirst Du die Cellulite los!
Ergo: Du bist NICHT richtig, so wie Du bist. Du hast ja Cellulite.

Färbe Dir die grauen Haare, damit Du gut und jung aussiehst!
Ergo: Du bist NICHT richtig, so wie Du bist. Du hast ja graue Haare. Also färbe sie.
Zu diesem Thema habe ich übrigens eine spannende Geschichte im Gepäck. Im Herbst gehts los!

Mach mehr Sport, ernähre Dich anders, kümmere Dich endlich um diesen Knackpopo und schmink Dir die Nase schmaler. Und überhaupt ist es grad sehr schick soundso zu sein.
Ergo: Du bist NICHT richtig, so wie Du bist.

Diese Woche habe ich mal wieder einen meiner Lieblingssprüche gepostet.
Du bist genau richtig so wie Du bist.
Sonst wärst Du ja anders.
Logisch oder?

 

Melde Dich hier an und hübsche Deinen Desktop auf! Mit FRAU MAIERs Feel-Good-Bildschirmhintergründen.
Du kannst dich jederzeit mit einem Klick wieder abmelden. Meine E-Mails enthalten neben zahlreichen kostenlosen Tipps und Inhalten auch Informationen zu meinen Produkten, Angeboten, Aktionen und zu meinem Unternehmen. Hinweise zum Datenschutz, Widerruf, Protokollierung sowie der von der Einwilligung umfassten Erfolgsmessung erhältst du unter Datenschutz.
Und eine Stil Heldin, eine Teilnehmerin von StilSicher in 8 Wochen, hat sich diesen Spruch als Bildschirmhintergrund gewünscht. Im Verlauf des Kurses bekommen meine Teilnehmerinnen eine Vielzahl an unterschiedlichen Feel-Good-Hintergründen für Rechner und Smartphone. Dieser war allerdings bislang noch nicht dabei.
Du ahnst es.
Jetzt schon.
Und Du kannst ihn Dir auch holen. Ganz ohne Kurs.
Mit Kurs ist es natürlich geiler und da es ja ohnehin erst im September weitergeht, kannst Du jetzt schon zuschnappen!

Dieser Satz begleitet mich nun schon eine ganze Weile. Auch innerhalb von StilSicher kommen wir immer wieder darauf.
Das war nicht immer so. Nicht nur in meinem Leben, wie mir der Kurs Alltag regelmäßig vor Augen führt.
Da gibt es alte Prägungen, Glaubenssätze.
Der Gedanke NICHT richtig zu sein ist in den Köpfen der Frauen so weit verbreitet wie „Kamele leben in der Wüste“. Ich habe neulich welche auf der schwäbischen Alb grasen sehen …

In meinem Leben gab es eine Frau, die hat mir mit 33 Jahren gefühlt als erste und damals einzige gesagt:
„Katharina, sie sind vollkommen. So wie sie sind. Es ist nichts falsch an ihnen.“
WAAASSSSSS?
Ich fand so ziemlich alles falsch an mir.
Mein Aussehen.
Mein Verhalten.
Mein Körper.
Mein Job.
Mein Gehalt.
Mein Leben.

Dieser Satz durchfuhr mich. Er rüttelte und schüttelte. Und ich konnte es irgendwie nicht glauben.
Ja aber …
Nix ja aber.
So ist es!

Es hat eine Weile gedauert, bis ich es wirklich geglaubt und verinnerlicht habe. Dafür habe ich mich regelrecht zugeballert mit positiven Sprüchen und Gedanken, aufgeschrieben auf Zettelchen, Postkarten, … Im Bad, im Schlafzimmer, im Flur in den Innenseiten meiner Küchenschränke fast überall hingen sie und erinnerten mich.
Und sie taten einen guten Job.
Sie tun es noch.
Und das ist es auch was ich meinen Stil Heldinnen regelmäßig mitgebe. Im Kurs, in der Gruppe, in unseren Calls.
Und es wirkt. Die Wiederholung wirkt. Das Dranbleiben wirkt.

Warum ist das nun der Nummer 1 Tipp für Dein gutes Aussehen?
Weil er Frieden schafft.
Weil er Dein Selbstbild wieder dahin rückt wo es hin gehört.
Weil Dir kein Outfit der Welt so gut zu Gesicht stehen kann wie Dein inneres Leuchten und Strahlen und Deine Zufriedenheit.
Deine Garderobe ist nur das Sahnehäubchen auf dem Gesamtkunstwerk DU.

Stil bedeutet innen wie aussen. Von oben bis unten.

Bei FRAU MAIER tv kümmern wir uns um Dich. Deine Einzigartigkeit. Dein gutes Aussehen. Deinen Stil.
Schritt für Schritt.

Dein nächster Schritt?
Hol Dir den Bildschirmhintergrund und erinnere Dich jeden Tag.

Schalt beim nächsten Mal wieder ein.
Ich will, dass Du Deinen Stil finden, tragen und leben kannst. Nachhaltig.
Wenn Du das auch willst.

Lieb Dich & Deinen Stil.

Und denk dran: Schönheit beginnt im Herzen und geht dann vom Kopf bis zu den Füßen.

... und warum Deine innere Einstellung dabei viel wichtiger ist.

 

 "Schönheit fängt im Herzen an und geht dann vom Kopf bis zu den Füßen." FRAU MAIER

MEIN Lieblingszitat im wahrsten Sinne. Und wie Du es praktisch anwendest erfährst Du hier und heute. Und so viel verrate ich bereits jetzt: die Kleidung spielt in diesem Teil eine untergeordnete Rolle. Und: am Ende gibt´s noch ein Geschenk. Von mir – an Dich. Gut aussehen...als ob das so einfach ist!

Die Medien zeigen uns tagtäglich, was schön und erstrebenswert ist. Den Männern führt man Six-Packs und markante Gesichtszüge vor. Den Damen faltenfreie Haut, 90-60-90 Maße, üppiges Dekolleté, runder Po, flacher Bauch, lange Beine... Und bitte alles in Kombination!

Sehen wir so aus?

Nein.

Warum?

Weil die meisten Models selbst auch nicht so aussehen.

Denn weniger publik ist, wie es dazu kommt. Da werden also Arme und Beine verlängert, Füße verkleinert, Augen vergrößert, die Haut mehrfach geglättet und ge-glow-ed, Schultern angehoben, der Bauch verflacht, usw. usw. (und manchmal kann Photoshop auch so richtig in die Hose gehen – klick).

Mich erleichtert dieses Wissen. Denn das ist wie die Torte auf dem Bild im Backbuch. 3-stöckig – schneeweiss – perfekt verziert – einfach makellos. Auch das Stückchen auf dem Teller: die einzelnen Schichten, ganz einfach perfekt und zum Reinbeissen ... nicht ganz.

Was wir da sehen ist alles andere als essbar. Gips, Karton, Farbe ... eine kleine Illusion also, um uns den Mund wässrig zu machen. Und wenn wir wissen, dass es das ist, dann erwarten wir nicht, dass unsere Torte so aussieht wie die im Buch und dass wir beim Blick in den Spiegel durchaus auch Falten haben dürfen.

Wir sind Menschen. So wie unsere Charakterzüge uns einzigartig sein lassen, so machen auch unsere äusseren Gegebenheiten uns schön. Auch wenn Sie nicht der erfundenen Norm entsprechen. Oft sind die Dinge, die Du vielleicht nicht magst, genau die, die unserem Gegenüber besonders gut gefallen.

 

FRAU MAIERs 5 beste Stil-Tipps

Hole Dir meine 5 BESTEN, WICHTIGSTEN und kostenlosen Tipps rund um Deinen persönlichen Stil.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

FRAU MAIERs 5 beste Stil-Tipps

Hole Dir meine 5 besten, wichtigsten und kostenlosen Tipps rund um Deinen persönlichen Stil.

Stil-Tipps