Wie Du leicht NEIN sagen kannst und damit JA zu DIR sagst!
Team FRAU MAIER

Jede kann lernen, ehrlich und wertschätzend Nein zu sagen.

In diesem Artikel teile ich mit Dir, wie Du Dich aus dem Sog der Befürchtungen befreist und Dir erlaubst Nein zu anderen und somit JA zu Dir zu sagen
Weiter unten erzähle ich Dir, wie ich das persönlich mache.

Vor dem JA oder NEIN zu einer Sache stehen häufig Gedanken wie:

Kann ich das machen? Darf ich mir erlauben, Nein zu sagen? Was denkt mein Gegenüber dann von mir?
Die Teilnehmerinnen in meinen SelbstSicher leben Kursen, berichten anfangs davon, was sie befürchten, wenn sie Nein sagen.
Sie haben die Sorge, dass

  • der andere enttäuscht ist von ihnen und ihr Nein negativ auffasst
  • sie nicht mehr gemocht und abgelehnt werden
  • sie andere vor den Kopf stossen und schroff wirken
  • sie Wünsche und Bedingungen der anderen erfüllen müssen.
  • Bemerkst Du es?
    Es geht darum, gefallen zu wollen. Etwas für einen anderen zu machen, um dessen Wertschätzung zu bekommen. Unter Umständen gegen das eigene und persönliche Wohl und Bedürfnis.
    Wie steht es um Deine Wertschätzung Dir selbst gegenüber? Bist Du bereit über Deine Bedürfnisse hinauszugehen, weil Du anderen gefallen willst?

    Ehrlich und klar Nein sagen
    Mein Gestalterinnen (Teilnehmerinnen) sind umso glücklicher, wenn sie im Verlauf von SelbstSicher leben lernen, ehrlich und klar Nein zu sagen. Sie sind glücklicher, zufriedener und aufrichtiger.
    Zu sich selbst … und zu anderen. Ein klares Nein erleichtert den Umgang mit Dir: Dein Gegenüber weiß, woran es mit Dir ist, weil Du klar sagst, was möglich ist und was nicht.
    Mit einem Nein lehnst Du nicht die Person ab.

    Wozu ich Dich heute inspirieren will: Es ist gut, wenn Du Dich auf allen Ebenen um Dich kümmerst, gut für Dich sorgst. Danach kannst Du schauen, wie und was Du für andere tun willst.

    Alles Liebe, Deine

    Moderne Stilberatung - FRAU MAIER

    Kommentar absenden

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Kommentar absenden

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Das könnte Dich auch interessieren: