Welcher BH passt unter ein (feines) weißes Oberteil?
Team FRAU MAIER
Die Antworten. Anschaulich erklärt …

 

Es gibt viele Möglichkeiten… nicht alle sind gleich gut. Ich halte mich mit starren Regeln gern zurück, denn was zu Claudia passt, passt unter Umständen noch lange nicht zu Alexa. Unser Wohlgefühl in Kleidung gibt uns oft schon die passenden Hinweise. Und unser Auge darf dem Wohlgefühl folgen und auch gerne nochmal drüberschauen.

Sollte Dein Blick noch nicht so geschult sein (Und das ist reine Übungssache, ergo: auch Du kannst Dir das aneignen. Am besten in einem meiner Online Kurse.) eine kurze Erläuterung, warum manches besser funktioniert als anderes.

1. Schwarzer BH

Kann man machen, muss frau aber nicht …

Passt zu: schwarz-weissem Outfit, Abend/Party-Outfit

Passt nicht: ins Büro, zu Vorstellungsgesprächen, offiziellen Anlässen

Was passiert beim Gegenüber: der Blick rutscht nach unten auf die Brust

2. Weisser BH

Kann man machen, muss frau aber nicht…

Passt zu: schwarz-weissem Outfit, ganz weissem Outfit

Passt nicht: ins Büro, zu Vorstellungsgesprächen

Was passiert beim Gegenüber: der Blick rutscht nach unten auf die Brust

3. Sport BH

Absolutes No Go, ausser Du bist unterwegs zum Sport!

Passt zu: nichts

Was passiert beim Gegenüber: der Blick rutscht nach unten auf die Brust und löst mindestens Verwirrung aus

4. Hautfarbener BH

Die beste Wahl

Passt zu: allem

Was passiert beim Gegenüber: der Blick bleibt oben, also im Gesicht und in den Augen

Probiere einfach aus, in was Du Dich wohl fühlst. Schau‘ in den Spiegel und überprüfe, ob Dir gefällt was Du siehst. Je mehr BH unter einem Oberteil zu sehen ist desto größer die Chance oder Gefahr – je nach Lebenslage und Situation 😉 – dass Dein Gegenüber Dir, aufgrund der Ablenkung, auf den Busen schaut. Das kann in gewissen Situationen wirklich unschön sein. Für beide Parteien.

Les‘ auch mein Interview mit Marta Thut, Brafitterin. Hier bekommst Du die besten Tipps zum BH Kauf.

Alles Liebe, Deine

Moderne Stilberatung - FRAU MAIER

3 Kommentare

  1. Herrlich, Katharina, das ist doch mal eine Ansage. 😀 Sehr anschaulich erklärt (und unterhaltsam dazu!). Danke Dir!

    Antworten
  2. Guten Tag Frau Maier schön von Ihnen den mutigen 39 Beitrag ich finde es toll und wunderschön das wir uns schätzen dürfen ohne Bedenken nur viele haben Ängste ich würde mich gerne ihrem Block anmelden Bin nur leider nicht in Facebook Mit freundlichen Grüßen Daniela Ehrle

    Antworten

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

3 Kommentare

  1. Herrlich, Katharina, das ist doch mal eine Ansage. 😀 Sehr anschaulich erklärt (und unterhaltsam dazu!). Danke Dir!

    Antworten
  2. Guten Tag Frau Maier schön von Ihnen den mutigen 39 Beitrag ich finde es toll und wunderschön das wir uns schätzen dürfen ohne Bedenken nur viele haben Ängste ich würde mich gerne ihrem Block anmelden Bin nur leider nicht in Facebook Mit freundlichen Grüßen Daniela Ehrle

    Antworten

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert